Ode an den Fische-Mond

Was fließt mir da aus meiner Hand
ohne Kontrolle und doch mit Verstand.
Der Fische-Mond ist heute zu Gast,
bringt Frieden, Liebe ohne Hast.

Ode an den Fische-Mond
Ode an den Fische-Mond

Es ist, wie es ist,
alles darf sein.
Beseele mein Herz
wasche mich rein.

Du kosmische Liebe
erfüllst mich mit Glück,
lass alles laufen,
bin nicht mehr bedrückt.

Ich will Dir vertrauen,
bin immer Dein.
Kosmische Liebe
mein schönster Schein.

Du heller Mond, bleib bei mir im Herzen,
lässt mich vergessen alle Schmerzen.
Bist heilend und lässt mich immer vertrauen
und mich mit Liebe zum Himmel schauen.

Sabine Meuler