Neumond in Stier am Mittwoch, 26.04.2017 um 14.17 Uhr

Konsolidierung

Abgesehen von den Wetterextremen, die der Klimawandel mit sich bringt, beginnt mit dem Stier-Neumond einer der angenehmsten Zyklen überhaupt. Wir lieben diese Phase, weil sich die Schönheit der Natur voll entfaltet, sofern die Bedingungen dafür stimmen.
Stimuliert durch Augenweiden und Vogelgezwitscher steigt unser Wohlbefinden. An diesen immer heller werdenden Tagen möchte man am liebsten die Zeit anhalten.

In den kommenden Wochen erweitert sich unser Speiseplan um Erdbeeren, Rhabarber, frische Kräuter und andere Köstlichkeiten. Im gemütlichen Beisammensein vor beschaulicher Kulisse lässt es sich aushalten und so lautet das oberste Gebot: Genießen! Mehr lesen

Vollmond am Dienstag, 11.04.2017 um 08.08 Uhr

Wenn sich Fühlen (Mond) und Wollen (Sonne) gegenüberstehen, ist immer eine gewisse Grundspannung vorhanden. In den Zeichen Widder und Waage betrifft dies nun die Ich-Du-Achse. Ob in der Partnerschaft, im Umgang mit Kunden oder engen Freunden, besonders in der Begegnung zweier Menschen kann sich die Energie manifestieren. Verstärkt durch das T-Quadrat von Jupiter, Uranus und Pluto hat es dieser Vollmond in sich.

Ein übertriebener Wunsch nach Harmonie trifft auf rebellische Einzelaktionen, deren Sinn für Außenstehende nicht auf Anhieb erkennbar ist. Möglicherweise bemühst du dich um einen vertraulichen Austausch, wirst zurückgewiesen und siehst dich gezwungen, Konsequenzen zu ziehen. Weltanschauliche und politische Themen eignen sich als Aufhänger für persönliche Differenzen. Die Stimmung kann unerwartet und heftig umschlagen. In der Interaktion zeigen sich Auswirkungen langfristiger Veränderungsprozesse.
Je mehr man sich bemüht, aufkommende Auseinandersetzungen zu vermeiden, desto heftiger entlädt sich die Spannung. Der emotionale Druck baut sich auf, bis hervorgeholt ist, was unter den Teppich gekehrt wurde. Mehr lesen

Los geht’s!

Neumond in Widder am Dienstag, 28.03.2017 um 04.57 Uhr

Mit dem Neumond in Widder stehen die Zeichen auf Neustart. Neben Sonne und Mond durchlaufen Merkur, Venus und Uranus das Feuerzeichen. Die initiativen Kräfte wirken bahnbrechend. Wer jetzt nicht in die Gänge kommt, dem ist nicht zu helfen.

Wann war das nochmal…?

Venus bleibt bis zum 15. April rückläufig und so lange dürfen wir mit Begegnungen aus der Vergangenheit rechnen. Kollegen, die man seit zwanzig Jahren nicht mehr gesehen hat oder Freunde aus Kindheitstagen können einem zufällig und unerwartet über den Weg laufen. Der Kosmos regelt das für uns, ohne dass wir uns anstrengen müssen. Mehr lesen

Achtsamkeit und Mitgefühl

Vollmond in Jungfrau am Sonntag, 12.03.2017 um 15.53 Uhr

Der Vollmond auf der Helfer-Heiler-Achse bietet eine gute Gelegenheit, nicht enden wollende Erkältungskrankheiten gründlich auszukurieren. Das Gespür für die richtige Form der Anpassung an die Umweltbedingungen ist ein wichtiger Schritt in Richtung Gesundheit.

Mit Sonne, Merkur, Chiron und Neptun in den Fischen ist aktuell viel Toleranz gegeben. Das Stellium lädt dazu ein, aus Mitgefühl für soziale Randgruppen und verletzte Mitmenschen zu handeln. Die selbstlosen Helfer sind beschäftigt und ihre Empathie macht es ihnen erstmal nicht leicht, sich abzugrenzen. Ausweichmanöver und Nachgiebigkeiten schleichen sich in die Kommunikation ein und schwächen den informativen Gesprächscharakter. So können Missverständnisse auftreten, die unbeabsichtigt Ärger erzeugen. Mehr lesen

Auflösung und Neubeginn

Freitag, 24.02.2017  Nichts aufschieben

Wenn du Fasching feiern willst, solltest du keine Zeit verlieren und heute deine Unternehmungen regeln. Am Nachmittag bildet der Mond ein Sextil zu Venus und unterstützt die Kontaktaufnahme. Zudem ist das gestrige Merkur-Saturn-Sextil noch wirksam und ermöglicht zuverlässige Absprachen. Wenn dir spontan jemand einfällt, ruf an und verabrede dich verbindlich.
Heute und morgen sind Mond und Merkur noch in Wassermann. Während in diesen zwei Tagen noch Witz und Unfug angesagt sind, wird am Sonntag die Stimmung dünnhäutiger. Mehr lesen